Skip to main content

Sport

Während der Grundschulzeit nimmt jedes Kind im 3. oder 4. Schuljahr am Projekt “Mein Körper gehört mir”
teil. Das theaterpädagogische Präventionsprogramm der Werkstatt Osnabrück will Kinder für die Gefahr durch
sexuellen Missbrauch sensibilisieren und sie darin stärken, ihren eigenen Gefühlen zu vertrauen und sich bei
„Nein-Gefühlen“ Hilfe zu holen. Die Kinder werden wöchentlich in drei Sequenzen in kleinen Theaterstücken
mit Fällen sexuellen Missbrauchs konfrontiert. Die Theaterpädagogen suchen im Gespräch den Kontakt zu
den Kindern, klären mit ihnen die Schuldfrage und suchen nach Möglichkeiten der Hilfesuche. Dem Projekt
vorgeschaltet ist ein Elternabend, der die Erziehungsberechtigten mit dem Inhalt und der Intention
des Theaterstückes vertraut macht.