Skip to main content

Heiliger Josef

Glaube

Am Bekenntnisstandort Hl. Josef ist es uns wichtig,

  • die Kinder in ihrer Beziehung zu Gott zu stärken und zu begleiten;
  • die Kinder zur Stille und zur Besinnung hinzuführen;
  • sie an Gebet und unterschiedliche, gemeinsame Gottesdienstformen heranzuführen;
  • Jesu Leben für die Kinder fruchtbar zu machen und sie für ihn zu begeistern;
  • die Kinder mit der örtlichen katholischen Kirchengemeinde Heilige Familie bekannt und vertraut zu machen.

Liebe

Am Bekenntnisstandort Hl. Josef ist es uns wichtig:

  • Den SchülerInnen Wege der Liebe und Achtung zu Gott, den Mitmenschen, sichselbst und der Schöpfung aufzuzeigen;
  • einander zu helfen und aufeinander mit offenen Augen zu achten;
  • auf Schwächere und am Rand Stehende aufmerksam zu werden und ihnen beizustehn
  • in der Schulgemeinschaft, in Kamen und auch in der Welt;
  • uns als Menschen mit unseren Fehlern und Schwächen anzunehmen undgegenseitig zu fördern und zu fordern.

Toleranz

Am Bekenntnisstandort Hl. Josef ist es uns wichtig,

  • durch Gespräch und Reflektion unseres Handelns die Vielseitigkeit menschlichen Lebens zu erkennen;
  • andere Ansichten, Meinungen, Interessen und Wünsche kennen und schätzen zulernen;
  • eine Kultur der Gewaltlosigkeit und des Miteinanderredens zu entwickeln;
  • an demokratische Verhaltensweisen heranzuführen und diese einzuüben;
  • Minderheiten (anderer Religionen, Konfessionen, Nationen,...) zu achten und bewusst mit einzubeziehen.

Das vollständige Profil der Josefschule, das eine Arbeitsgemeinschaft aus Lehrern und Eltern verfasst hat und die Zustimmung der Schulkonferenz fand, kann hier als PDF-Datei heruntergeladen werden:
 

Katholisches Profil