Südschule Kamen

Nachricht

Kinderkonzert „Der Findefuchs“

Im Findefuchs-Konzert der Neuen Philharmonie Westfalen wurden heute „Bilder für die Ohren“ präsentiert. Die Töne dazu hat Kinder- und Jugenddramaturg Roland Vesper in einer anderen berühmten Fuchs-Musik der Musikgeschichte gefunden, in Leoš Janácek Oper „Das schlaue Füchslein“ von 1923. Dabei wurden vor allem die umfangreichen Orchester-Zwischenspiele der Oper verwendet: Das Libellenballett aus dem ersten Akt oder die Waldszene aus dem Beginn des zweiten Aktes. Die Kinder hörten im Konzert also die erzählte Geschichte abwechselnd oder begleitet von einer für diese Zwecke eingerichteten Orchester-Suite.