Südschule Kamen

Nachricht

09.05.2013

Kaum noch Platz für Pokale

(Foto: Sarad)

(Foto: OK)

Die Kinder der Südschule sind ziemlich sportlich. Das stellen sie immer wieder auf verschiedenen Wettkämpfen unter Beweis. Gestern wurden die Grundschüler für ihren besonderen sportlichen Einsatz bei Mai Lauf des TVG Kaiserau ausgezeichnet. 62 Kinder der Schule hatten daran teilgenommen. Damit stellte die Südschule die meisten Teilnehmer in der Klasse der Grundschüler. „ Sport spielt in unserem Schulalltag immer eine große Rolle. Wir sind bemüht, immer viel für Bewegung zu sorgen“, erklärte Schulleiter Bernd Kleinschnitger.

Dennoch sei es etwas besonderes, dass so viele Kinder seiner Schule mitgelaufen sind. Denn: „Das Ganze fand ja nicht während der Schulzeit statt, sondern in der Freizeit. Es war also keine Pflicht für Lehrer und Kinder, daran teilzunehmen“, erklärt Kleinschnitger.

Gestern gab es dann die Belohnung. Für jedes teilnehmende Kind gab es eine Urkunde. Zudem erhielt die Schule den Pokal des TVG Kaiserau. Den bekommt immer die Schule, die die meisten Teilnehmer stellt. Im Pokalschrank der Schule stehen schon einige solcher Pokale. Denn in den vergangenen Jahren war die Südschule beim großen Volkslauf quer durch Methler nicht zu schlagen.

Tags: Aktuelles, Hellweger Anzeiger, Sport