Südschule Kamen

Aktuelle Neuigkeiten

14.11.2017

Südschulkinder machen Radio und sind eine Woche lang täglich auf Sendung!

Der WDR kommt mit KiRaKa in unsere Grundschule! Vom 20. bis 24. November nehmen 47 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 4 a und 4 b an dem medienpädagogischen Mitmach-Format für die Grundschule „KiRaKa“ (Kinderradioprojekt) des WDR teil. Schon im Vorfeld wurden sie mit viel Engagement durch die Klassenlehrerinnen Frau Kleine-Weischede und Frau Pack in die Hintergründe des Radiomachens eingeführt und auf die Themenfindung vorbereitet. Sie waren mit Begeisterung bei der Sache und die...» Weiterlesen

» Weiterlesen


08.05.2017

Mit Zaubersternen zu mehr Sicherheit

Seit vielen Jahren ist das Verkehrserziehungsprojekt "Verkehrszähmer", in das auch die Eltern eingebunden werden, fester Bestandteil im Sachkundeunterricht. Unsere Schülerinnen und Schüler absolvieren ein Sicherheits-/Bordsteintraining und lernen, wie viel Spaß es machen kann, den Schulweg zu Fuß zu gehen. Bewegung ist gesund und auf dem Schulweg kann man mit seinen Mitschülern so einiges erleben. Für alles, was die Straßen rund um die Schule sicherer und lebenswerter macht, gibt es...» Weiterlesen

» Weiterlesen


02.05.2017

Wildbienenhotel für die Südschule

Anlässlich des 100. Geburtstages der Lionsclubs schenkte der Lionsclub Kamen-Bergkamen allen Schulen und Kindertageseinrichtungen in Kamen und Bergkamen Wildbienenhäuser: Mit den Schülern der Klasse 4a freuen sich (hintere Reihe, von links) die Lions Reinhard Kuhfuß und Reinhard Middendorf sowie Schulleiter Bernd Kleinschnitger und Klassenlehrerin Gaby Liedtke. Den dazugehörigen Presseartikel des Hellweger Anzeigers finden Sie hier...» Weiterlesen

» Weiterlesen


05.04.2017

Zufußgehen statt Elterntaxi

Seit einigen Jahren können die Kinder an beiden Standorten beim Projekt "Verkehrszähmer" Punkte sammeln, wenn sie zu Fuß zur Schule gehen. So soll das Schulweg-Risiko minimiert und die problematische Verkehrssituation vor allem morgens vor und auf dem Schulgelände entschärft werden. Neben dem Sicherheitsaspekt tun die Kinder durch den Fußmarsch etwas für ihre Gesundheit und Selbstständigkeit. Am 04.04.2017 berichtete der Hellweger Anzeiger über die Verkehrsproblematik an Kamener...» Weiterlesen

» Weiterlesen


07.02.2017

Energie erleben und verstehen

Zum Abschluss des ersten Schulhalbjahres erhielten die Kinder der vierten Klassen Besuch von der Energie-Expertin Frau Oberdieck vom Verein Deutsche Umwelt-Aktion. Gesponsert von den GSW erklärte sie den Schülern unterschiedliche Möglichkeiten der Energiegewinnung. Im Fokus stand die Gewinnung von Ökostrom aus Wind, Wasser und Sonne. Am Modell erfuhren die Kinder die Funktionsweise von Kohlekraftwerken, deren freigesetzter Kohlendioxid Menschen und Tieren schadet. Alternative Energieerzeuger...» Weiterlesen

» Weiterlesen